STARFORT -:- Greentech
STARFORT
Mahr 112/a
I-39042 BRIXEN
Tel. (0039) 0472 835 776
E-Mail: info@starfort.net

Unsere Forstmaschinen

Während unsere weitern Internetseiten www.holzspalter.it unser Forstmaschinenprogramm ausführlich beschreiben,  wollen wir hier nur zusammenfassend darauf eingehen, und verständlich machen, dass Klarwasserhydraulik Lösungen bietet, die mit Ölhydraulik niemals machbar wären. Gerne können Sie unter den Suchbegriff "Holzspalter" uns mit unseren Wettbewerbern vergleichen. Unser. Alle unsere drei Modelle,  sie nennen sich Wannhart, Starkad und Troll,  sind allem, was man im Markt findet,  in Handlichkeit, Leistung, Arbeitsgeschwindigkeit, Wartungsfreundlichkeit,  in einfacher Bauweise, in Wartungsfreundlichkeit und Servicekosten  weit überlegen.  Selbst unsere Oldys,  Bogenspalter,  Splitbull und Holzteufel, waren von Anfang an herkömmlicher Technik mit Ölhydraulik überlegen.

Wannhart in Aktion Geschlossener Kreislauf Troll als gesamte Anlage

Zu den einzelen Pumkten, warum Klarwasserhydraulik unsere Holzspalter gegenüber allen Holzspaltern mit Ölhydraulik weit überlegen macht:

Weil Wasser 30 Mal dünnflüssiger ist als Öl, kann man es durch lange Leitungen födern. Hochdruckreinger haben durchschnittlich einen Druckschlauch von 10 m Länge mit relativ kleineren Querschnitt so dass man ihn bequem aufrollen kann.

So können unsere Holzspalter auch in einer Entferung von 10 m vom Hochdruckreinger laufen, Durch Schlauchverlängerung  auch wesentlich mehr. Im Vordergund unser Wannhart, im Hintergrund unser Hochdruckreinger mit Benzinmotor.

Ölhydraulische Holzspalter gibt es nur mit fix auf den Spalterrahmen montierten Olmotor, ob mit Elektro- oder mit Benzinmotor.

Das führt dazu ,dass diese Spaltmaschinen für eine brauchbare Handhabung einfach zu schwer sind. und wegen der Sperrigkeit  für den Konstrukteur den Freiheitsgrad in der  Gestaltung stark einschränken. Spaltung knapp über den Boden wird so unmöglich, denn die eingebaute Ölhydraulik beansprucht Einiges an Volumen  und verlangt eine für den Betreiber ungünstige Bauhöhe.

Dank Klarwasserhydraulik konnten wir unsere Holzspalter so konzipieren, dass sie ohne Werkzeuge, einfach nur durch Ein- oder Ausfädeln zerlegt oder zusammengebaut werden können und dass alle Teile die man so erhält unter 30 kg wiegen und der Service preiswert über den Paketdienst erfolgen kann. Braucht en herkömmlicher Holzspalter einen Eingriff, dann müssen Sie diesen zum Händler verfrachten, und dann wieder Abholen. Ein PKW-Anhänger ist Voraussetzung.

 

.

Die gesamte Abwicklung  des Service über den Paketdienst dürfte einmalig sein und so dürften wir wohl das einzige Unternehmen sein, das ausschließlich über Internt direkt an den Endkunden vertreibt. Wir brauchen so keine Großhändler und keine Einzelhändler und das sind merkliche Einsparungen wovon wir einen Teil an unsere Kunden abgeben  können.